Über die Sozialgenossenschaft haben die Bürger in Wesselburen die Möglichkeit, sich an dem Projekt auch wirtschaftlich zu beteiligen und ein aktives Mitgestaltungs- und Mitbestimmungsrecht für Ihr Senioren- und Bürgerzentrum zu erhalten. So wird neben der Schaffung sicherer Arbeitsplätze und einem zukunftsorientierten Wohn- und Dienstleistungsangebot vor Ort auch eine wirtschaftlich attraktive Anlagemöglichkeit über Genossenschaftsanteile für die Einwohner der Kommune geschaffen. Die Finanzierung und Realisierung des gesamten Projektes wird über die eigens hierfür gegründete Senioren- und Bürgerzentrum Wesselburen e. G. (SuB e. G.) vorgenommen. Diese tritt nach Fertigstellung auch als Vermieter und Verwalter auf mit der Option, diese Aufgaben an ein versiertes Steuerbüro und die NoRa Pflegewohnhaus KG zu übertragen. Letztere wird auch für die Vermietung und Instandhaltung des Zentrums von der SuB eG beauftragt und verantwortlich sein.

Anträge

Presse

Archiv